Fichtelgebirge–Grundschule
 
Görlitzer Ufer 2
10997 Berlin - Kreuzberg
Telefon: (030) 22 50 28 11

Aktuell

Mete-Eksi-Preis 2013

Herzlichen Glückwunsch!

Die Klasse 6a hat mit dem Projekt "Äpfel und Granaten: Mein Ich geht durch deinen Laden - Toleranz suchen" den ersten Preis des Mete-Ekşi-Fonds gewonnen.

Mete-Ekşi-Preisverleihung

Am 16.11.2013 im Bürgersaal des Rathauses Charlottenburg-Wilmersdorf

Der mit 2.000 EUR dotierte 1. Preis geht an die Klasse 6a der Fichtelgebirge-Grundschule für das Projekt „Äpfel und Granaten – Mein Ich geht durch deinen Laden – Toleranz suchen“. Dieses Projekt wurde entwickelt und durchgeführt von der Kunstlehrerin Bojka Bogdanovic in Kooperation mit der Malerin Gabriele Schlesselmann und dem Medienkünstler Rainer Untch. Der mit 1.000 EUR dotierte 2. Preis wird der Gebrügder-Montgolfier-Schule für das Hoffest „Wir bekennen Farbe - für Zivilcourage“ verliehen.

Reinhard Naumann:
"Der 1972 geborene Mete-Ekşi starb am 13. November 1991, weil er in eine gewalttätige Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen unterschiedlicher Herkunft auf dem Adenauerplatz geraten war. Ein Baseballschläger traf ihn am Kopf. Der Mete-Ekşi-Fonds e.V. wurde 1992 von der GEW Berlin und dem Türkischen Elternverein gegründet, um jährlich einen Preis an Kinder und Jugendliche zu vergeben, die sich in besonderem Maße für das friedliche Zusammenleben von Jugendlichen unterschiedlicher Herkunft in Berlin bemüht haben. Die ausgezeichneten Ideen und Projekte sollen zeigen dass wir in Berlin frei von Rassismus zusammenleben können. Seit seiner Gründung hat sich der Preis zu einer festen Einrichtung in Berlin entwickelt. Inzwischen wurden mehr als 80 Berliner Kinder- und Jugendgruppen ausgezeichnet. Ich beglückwünsche die Preisträger dieses Jahres und hoffe, dass ihr Engagement zum Vorbild wird und viele Nachahmerinnen und Nachahmer findet."

Information: http://www.mete-eksi-preis.de

Aus der Pressemitteilung BA Charlottenburg-Wilmersdorf  (Berlin, den 12.11.2013)

Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann begrüßt gemeinsam mit den Vorsitzenden des Mete-Ekşi-Fonds e.V., Norbert Gundacker und Berin Arukaslan, in Anwesenheit von BVV-Vorsteherin Judith Stückler und Jugendstadträtin Elfi Jantzen am Samstag, dem 16.11.2013, um 12.00 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin (3. Etage) die Preisträger und Gäste der 22. Verleihung des Mete-Ekşi-Preises. Im Anschluss an die Veranstaltung, um 15.30 Uhr, legen Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann, Norbert Gundacker und Vertreter des Türkischen Elternvereins an dem Mete-Ekşi-Gedenkstein auf dem Adenauerplatz einen Kranz nieder.

16.11.2013 Abendschau - rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg

http://www.rbb-online.de/abendschau/archiv/20131116_1930/nachrichten-zwei.html
 +++ Schüler der Klasse 6a der Fichtelgebirgsgrundschule in Neukölln erhalten Mete-Eksi-Preis +++ J


© 2014 - 2017 Fichtelgebirge-Grundschule
Diese Seite wird auf Schadprogramme (Viren und Trojaner) überwacht